geführte Wohnmobilreise - Ostsee Tag 3


ca. 40 km - ca. 1,0 Fahrtstunden

Das Wisentreservat im Damerower Werder südlich von Jabel ist eine besondere Attraktion des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide. Unter weitgehend natürlichen Bedingungen leben die Wisente auf einer 320 ha großen Halbinsel im Kölpinsees. Für Besucher wurde ein Schaugehege eingerichtet, in dem auch die Fütterung der Tiere um 11:00 Uhr und 15:00 Uhr stattfindet. Zusätzlich sind auf dem Gelände ein Walderlebnispfad mit Fledermauskasten, ein Ameisenhaus und ein Info-Center in dem Sie viel über die Wisentzucht und das Reservate erfarhen können. Ein Kletterparcour bietet Spaß für große und kleine Besucher und Wanderwege bieten Erholung pur.



Vom Damerower Werder aus geht es weiter nach Waren zum Zentrum der Urlaubsregion Mecklenburgische Seenplatte. Mit vielen historischen Bauwerken ist die Altstadt gut erhalten. Sehenswert sind auch der Stadthafen und das NaturErlebnisZentrum Müritzeum, das größte Süßwasseraquarium für heimische Fische in Deutschland. Wer möchte kann vom Stadthafen mit einem Schiff der Weissen Flotte einen Ausflug auf der Seenplatte unternehmen.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren